THE VIEW (NEW: THE TREE)

THE VIEW (NEW: THE TREE)

LINE-UP: ACID PAULI, ECHONOMIST, KAYYAK & KALABRESE, PATRISCHA, SOULMATE, VIKEN ARMAN, 2M

Beginnt:      Sa, 14 Aug 2021 um 12:00

Endet:         Sa, 14 Aug 2021 um 22:00

Standort:    04-Baiz Seeweg 149 8804 Wädenswil Switzerland

CHF 79.00 

50 vorrätig

In Acido we trust <3

 

Wegen ausserordentlichen Gründen müssen wir den Event vom Uto Kulm runter an den Zürichsee umziehen.

Aus einer Not heraus fanden wir so eine neue, einzigartige Location direkt am See wo wir schwimmen, raven und den Alltag hinter uns lassen können.

Das Line Up bleibt gleich stark und unser Headliner Acido spielt ein extended 4 Stunden Sunset. Lange haben wir auf ihn gewartet. Bekannt ist er vor allem für seine psychedelischen Leftfield-Club-Sounds. Mit bürgerlichem Namen heisst er Martin Gretschmann und spielt in der Liga von Dj Koze und Superpitcher – also in der Liga von Wahnsinnigen, denen wirklich fast alles zuzutrauen ist. Und eben auch in einer Liga, in der ganz genaues hinhören unbedingt erforderlich ist. Welcome:  ACID PAULI

 

Openair @Badewiese Naglikon 12-22h

ACID PAULI
VIKEN ARMAN
KAYYAK & KALABRESE
SOULMATE

Afterparty @Club ZUKUNFT 23-05h
ECHONOMIST
2M
PATRISCHA

 

SPECIALS

Qx3 Lambda Labs by Qx3.ch
Art Corner & Food Market
Artistics by Giorgina

Acid Pauli (Ouïe) 

ist ein vielseitiger Musiker, der sich sowohl in Technoclubs von New York bis Ibiza, als auch als Komponist für Filmmusik oder Radiohörspiele wohlfühlt. Kein Wunder, schliesslich verbrachte Gretschmann die vergangenen 20 Jahre mit der Erkundung von Musik abseits der ausgelaufenen Pfade des Mainstreams. Auf die ersten Schritte als Bassspieler einer Punkband in den Achtzigern folgte die Entdeckung elektronischer Musik. Mitte der Neunziger trat Gretschmann erstmals öffentlich in Erscheinung unter einem Pseudonym, das bis heute nachhallt: Console. Kurz darauf wurde er Teil von The Notwist und verpasste der Band mit neuen elektronischen Klängen seinen unverkennbaren Stempel. Acid Pauli ist Martin Gretschmanns Club-Live-Set. Über die Jahre hat sich dieses zu einer ausgefallene DJ-Performance entwickelt, die weit über Techno und House hinausgeht. Stets fokussiert auf den Dancefloor erschafft Gretschmann mit dem experimentellen Rückgriff auf verschiedenste Genres eklektische Sets. Ein Talent, dass dieser bereits international mehrfach unter Beweis stellen konnte. Ob als Teil der Crosstown Rebels‘ Get Lost mix series, in der Zusammenarbeit mit Damian Lazarus oder im Line-up des Day Zero Festivals in Japan.


Viken Arman 

Ebenfalls für eine eigene Art von wohltuender Musik bekannt ist der Pariser Live-Act Viken Arman. Seine armenischen Wurzeln sind in seinen oft von Gebeten inspirierten Kompositionen nicht zu überhören. Während die elektronische Musik heute oft zukunftsgerichtet ist, geht er zurück zu seinen Wurzeln. Der Franzose bedient sich antiker Klänge und zaubert daraus einnehmende elektronische Live-Musik, die einem nach kurzem Innehalten packt und einen archaischen Bewegungsdrang aufkommen lässt.

Kalabrese und Kayyak

Kayyak ist Teil des Hekaya Kollektivs aus Zürich, welches begann, Parties im Club Zukunft zu organisieren – die Homebase von Kalabrese. Kalabrese wurde Freund, Mentor und Supporter des jungen Talents Kayyak. Und als er mit zwei funky Song Entwürfen ankam, war Kalabrese sofort begeistert und die Zusammenarbeit startete.

Official Afterhour at GLASHOUSE( limited access) 

 

Echonomist

Das griechische Mastermind Echonomist repräsentiert die wahre Definition von “Künstler”. Sein produktives Schaffen in Kombination mit seiner Fähigkeit, mit einer Vielzahl von Stilen zu experimentieren und seine befreite Herangehensweise sind wesentliche Bestandteile seiner künstlerischen Natur. Mit jahrelanger Erfahrung im Gepäck hat Echonomist in letzter Zeit einen Entwicklungssprung vollzogen, mit Veröffentlichungen auf Innervisions, Kompakt und TAU, um nur einige zu nennen, die seine Produktions Fähigkeiten belegen. Die Arbeit mit solch einflussreichen Labels hat nicht nur seinen Bekanntheitsgrad gesteigert, sondern vor allem gezeigt, dass seine musikalischen Fähigkeiten einen tadellosen Standard erreicht haben, der von Labelchefs wie Dixon, Ame, Michael Mayer und Adana Twins anerkannt wird. Sowohl auf Solopfaden als auch in gemeinsamen Projekten zeigt sich das Talent von Echonomist und wir dürfen gespannt sein, wo ihn die Reise noch hinführen wird.

Abgerundet wird das Line Up von unseren grossartigen Locals & Residents: PATRISCHA, 2M, SOULMATE. Im Ohr, der einzigartige Sound unserer treuen Soundanlage von Lambda Labs. See you on the dancefloor <3

NICE PEOPLE DANCING TOGETHER TO GOOD TECHNO MUSIC!